Durchflußanzeiger mit Flügelrad

MR-DFA-G

mit zylindrischem Whitworth-Rohrgewinde nach DIN/ISO 228, mit Flügelrad, Einbaulage beliebig

Ihr Netto-Preis
-,-- € / Preiseinheit

Auch mit Flanschanschluß lieferbar, für flüssige Medien

 

Flügelradwerkstoff PTFE, Gehäusedeckelwerkstoff Polysulfon, O-Ring-Werkstoff Viton®, Maximale Betriebstemperatur 110° C.

 

Funktionsweise:

Der Durchfluß wird optisch durch ein Kunststoff-Flügelrad angezeigt, das durch die Strömung in Rotation versetzt wird. Durch Veränderung der in der Eintrittsöffnung eingebauten Blende erhält man bei gleichen Gehäuseabmessungen Geräte mit unterschiedlichen Anlaufwerten und unterschiedlichen maximal zulässigen Durchflußmengen.

 

Hinweise:

- Der Durchfluß muß in Richtung des Pfeiles erfolgen.

- Beim Einbau sind die Anschlußverschraubungen unbedingt zu kontern, da sonst Spannungen auf das Gehäuse übertragen werden können.

- Die maximalen Durchflußmengen sollten im Betrieb nicht überschritten werden.

 

Auf Wunsch auch mit Flanschanschluß nach DIN 2527-PN40 mit Dichtleiste Form C nach DIN 2526 lieferbar.

Bitte Anschlüsse auswählen.

Sie müssen sich einloggen, um diese Section zu sehen.

Bitte Anschlüsse auswählen.

Zubehör und weitere Empfehlungen